Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Lehre / Teaching Summer term 12 Seminar zur Arbeitsmarktökonomik für Bachelor/Diplom
Artikelaktionen

Seminar zur Arbeitsmarktökonomik für Bachelor/Diplom

Dozent

Prof. Bernd Fitzenberger, Ph.D.

 

Seminarbetreuung

Annabelle Dörr 

 

Beschreibung

Das Seminar zur Arbeitsmarktökonomik befasst sich mit der aktuellen Mindestlohndebatte in Deutschland. Zu Beginn des Semesters wird es eine Einführung in die theoretischen Grundlagen zur Analyse von Mindestlöhnen geben. Das Seminar wird als Blockseminar gehalten.
Outline (pdf)

 
 


Termine

  • Vorbesprechung: Di., 25. April, 13:00-14:00, Raum 2330
  • Anmeldefrist: Fr., 4. Mai 2012, 14:00
  • Einführung in das Seminarthema: Fr., 4. Mai 2012, 08:30-10:00, Raum 2330
  • Blockseminar: 5.-6. Juli 2012
    5. Juli bis 13.00 Uhr Raum 2330, ab 15.00 Uhr HS 1134
    6. Juli Raum 2330

 

Leistungsnachweis

Mit der Teilnahme am Seminar können 4 KP für das Wahlpflichtfach "Empirische Wirtschaftsforschung und Ökonometrie" oder "Arbeit und Personal" (Diplom) bzw. "Quantitative Methoden" (Bachelor of Science VWL) erworben werden.

Die Seminarleistung umfasst
1. das Verfassen einer Seminararbeit,
2. das Vorstellen der Seminararbeit,
3. das Abhalten eines Korreferates.

Für eine erfolgreiche Seminarteilnahme müssen die Hausarbeit, die Vorstellung der Seminararbeit und das Korreferat mit jeweils 4,0 oder besser bewertet werden. In die Seminarnote geht die Note für die Hausarbeit zu 50%, die Note für das Vorstellen der Seminararbeit zu 25% und die Note für das Korreferat zu 25% ein.

 

Empfohlene Literatur

  • Bundesministerium für Arbeitsmarkt- und Sozialordnung (2012). Mindest­lohn-Evaluation abgeschlossen, http://www.bmas.de/DE/Themen/Arbeitsrecht/Meldungen/evaluation-mindestloehne.html [abgerufen am 23. April 2012].
  • Card, D. and A. Krueger (1995). Myth and Measurement: The New Eco­nomics of Minimum Wage. Princeton University Press, Princeton
  • Cahuc, P. and A. Zylberberg (2004). Labor Economics. The MIT Press, Cambridge.
  •  Fitzenberger, B. (2009). Anmerkungen zur Mindestlohndebatte: Elasti­zi­tä­ten, Strukturparameter und Topfschlagen. Zeitschrift für Arbeits­markt­forschung (Journal for Labor Market Research), 42, 85–92.
  • Franz, W. (2009). Arbeitsmarktökonomik, 7th edition. Springer, Heidelberg.
  • Manning, A. (2003) [MA]. Monopsony in Motion: Imperfect Competition in Labor Markets", Princeton University Press, Princeton, NJ.
  • Neumark, D. und W. Wascher (2008) [NW]. Minimum Wages, MIT Press, Cambridge, MA.
  • Wooldridge, J. M. (2009): Introductory econometrics: A Modern Approach. South-Western College Publishing. 4th edition. Cincinnati. Ohio.

 

Downloads:

 

Kontakt

Abteilung für Empirische Wirtschaftsforschung und Ökonometrie

Raum 2309

Platz der Alten Synagoge

D-79085 Freiburg

Tel.: 0761 203-2338

Fax: 0761 203-2340

Benutzerspezifische Werkzeuge